Allgemein

Long-Covid: Interdisziplinäres Leuchtturmprojekt

Die Neurologin Dr. Maja Strasser hat in Solothurn ein Long-Covid Projekt aufgezogen, das von Chantal Britt von „Long-Covid Schweiz“ als Leuchtturmprojekt bezeichnet wurde. Der Kern dieses Projektes ist ein Netzwerk von medizinischen Fachspezialist:innen, Physio- und Ergotherapeut:innen, Ernährungsberatung und weiteren Disziplinen, welches Betroffene von Long-Covid beraten wird. Hausärzt:innen sind eingeladen, insbesondere auch Betroffene mit leichteren Symptomen frühzeitig zuzuweisen.

Als Verfechterin der Interdisziplinarität gratuliere ich der Initiantin Maja Strasser herzlich zu diesem ambitionierten und wichtigen Projekt, welches aus meiner Sicht auch wegweisend für andere Problematiken sein könnte.

Hier geht es zur Webseite von Long-Covid Netzwerk Solothurn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.